Aus der Presse

Das Cafe besticht durch einen Garten, der dem Garten Eden ziemlich ähnlich sieht. Die Umgebung lädt zu einem
Spaziergang am nahegelegenen Klüthsee ein, in dem man auch baden kann.

Die 350 Jahre alte Esche spendet Schatten, der Teich erfrischt die Luft, im 5000 Quadratmeter großen Garten blühen Rosen, Hortensien und zahlreiche Stauden – ein kleines, nach englischem Vorbild
angelegtes Paradies mitten in Holstein.

Im idyllischen Kaffeegarten mit 70 Plätzen werden hausgemachte Kuchen und Torten
sowie Kaffee aus einer Flensburger Rösterei serviert.